Drucken

Es ist geplant, über den Mittelfeldern des Hauptwerkes zwei Zimbelsterne mit je 4 ungestimmten kleinen Glocken anzubringen. Die Sterne drehen sich angetrieben durch ein Windrad und lassen dabei auch die Glocken anschlagen. Die zwei Zimbelsterne kosten je ungefähr 4000 Euro und werden als Einzelstücke für unsere Orgel gefertigt und nicht als Serienprodukt beim Zulieferer besorgt.
(Reservationen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

 

 

 

Zugriffe: 2157